Sie sind hier: Startseite Lehre Weitere Informationen zu den Lehrveranstaltungen Anbau und Physiologie der Sonderkulturen (B-A-P-06)

Anbau und Physiologie der Sonderkulturen (B-A-P-06)

B.Sc. Agrarwissenschaften; Wahlpflichtmodul im Schwerpunkt Pflanzenwissenschaften; 5. Studiensemester

Inhalte:

Wirtschaftliche Bedeutung und Produktionsumfang an Beispielen aus dem Obst-, Gemüse- und Zierpflanzenbau; Saat-, Anzucht- und Pflanzsysteme in Freiland und Gewächshaus, Standortansprüche, Übersicht über die bedeutendsten Anbaugebiete; Anbauplanung und Anbausysteme; Besonderheiten der Morphologie, Physiologie und Entwicklung ausgewählter Gartenbaukulturen; Vermehrung, Sorten, Unterlagen, Ertrags- und Fruchtphysiologie sowie Markt- und Qualitätsanforderungen bei Obst, Gemüse und Zierpflanzen. Ernährungsphysiologische Bedeutung ausgewählter gartenbaulicher Erzeugnisse.

    Veranstaltungen:

    • Vorlesung: 2 SWS
    • Übung: 2 SWS
    • Seminar: 1 SWS

    Prüfung:

    benotetet Klausur

    Studienleistungen u.a. als Zulassungsvoraussetzung zur Modulprüfung:

    Referat

    Artikelaktionen