Sie sind hier: Startseite INRES-Gartenbauwissenschaft Stellenangebote Projektmitarbeiter/in

Projektmitarbeiter/in

Projektmitarbeiter/in im Rahmen des vom BÖLN finanzierten Projekts "Etablierung einer ökologischen Mutterpflanzenhaltung bei Erdbeeren" im Fachbereich 64 - Versuchszentrum Gartenbau Straelen/Köln-Auweiler. Die Stelle ist als Teilzeitstelle (0,66 AK) im Rahmen des drittmittelfinanzierten Projektes befristet. Die voraussichtliche Laufzeit des Projektes beträgt drei Jahre. Diese Stelle richtet sich an Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, die nicht zum Stammpersonal der LK NRW gehören, sowie an externe Bewerberinnen und Bewerber.

Aufgabenschwerpunkte:

  • Planung, Durchführung und Auswertung der Versuche (Düngung, Substrat, Einsatz von Nützlingen)
  • Überwachung der Mutterpflanzenbestände in einem insektensicheren Folienhaus
  • Koordinierung des Projekts im Rahmen des Verbundvorhabens: Etablierung einer Vermehrungskette zur Erzeugung von ökologisch produzierten Pflanzgut bei Erdbeeren
  • Dokumentation, Erstellung von Zwischen- und Endberichten, Präsentation der Ergebnisse durch Veröffentlichung und auf Tagungen

Voraussetzungen:

  • Studienabschluss als Diplom-Agraringenieur/in (Universität), bzw. Master oder vergleichbare Ausbildung
  • Praktische Erfahrung im Gartenbau, möglichst auch in Erdbeeren
  • Führerscheinklasse B
  • Flexibilität und Belastbarkeit
  • Organisationskompetenz
  • Gute EDV-Kenntnisse: MS-Office, statistische Auswertungsprogramme (SPSS oder SAS)
  • Soziale Kompetenz, Team- und Kooperationsbereitschaft

Dienstort: Köln-Auweiler

Besetzungstermin: baldmöglichst (vorbehaltlich der Projektbewilligung), Auskunft erteilt Herr Linnemannstöns, Tel. 0221 5340-230, E-Mail: ludger.linnemannstoens@lwk.nrw.de

Kennziffer:  25/17

Die Stelle ist grundsätzlich teilbar und daher auch für Teilzeitkräfte geeignet.

In Bereichen, in denen Frauen unterrepräsentiert sind, werden Frauen bei gleicher Qualifikation nach Maßgabe des Landesgleichstellungsgesetzes bevorzugt berücksichtigt.

Bewerbungen geeigneter Schwerbehinderter sind erwünscht.

Artikelaktionen