Sie sind hier: Startseite INRES-Gartenbauwissenschaft Stellenangebote Gartenbauwissenschaftler für Gemüseproduktion (m/w)

Gartenbauwissenschaftler für Gemüseproduktion (m/w)

Das World Vegetable Center (WorldVeg) braucht Ihre Expertise, um Anbaumethoden für die kleinbäuerliche Gemüseproduktion in Indien zu verbessern. Das 1971 gegründete Institut ist eines von 17 gemeinnützigen Agrarforschungszentren, die von der Bundesregierung und einer internationalen Gebergemeinschaft finanziert werden. Es ist das einzige Forschungsinstitut, das schwerpunktmäßig die Vielfalt von Gemüsearten in einer Genbank schützt und durch Forschung und Förderung des Gemüseanbaus zur Ernährungssicherung sowie der Bekämpfung von Mangelernährung und Armut beiträgt. Durch die Entwicklung und Verbreitung kostengünstiger Methoden für den Anbau unter Glas oder Folie will WorldVeg in ausgewählten Regionen Indiens insbesondere die Tomatenproduktion qualitativ und quantitativ nachhaltig verbessern.

Referenznummer 60192477
Programm Integrierte Fachkräfte
Land und Standort Indien, Hyderabad
Arbeitgeber World Vegetable Center
Veröffentlicht am 20.04.2017

 

Das sind Ihre Aufgaben:

  • Weiterentwicklung und Verbreitung kostengünstiger Anbaumethoden für kleinbäuerliche Gemüseproduzenten
  • Durchführung von Forschungsversuchen zur Verbesserung des Pflanzenschutzes und der gemüsebaulichen Maßnahmen, insbesondere von Tomaten
  • Unterstützung kommerzieller und gemeinnütziger Saatgutproduzenten bei der Erprobung und Verbreitung von verbesserten Gemüsesorten
  • Entwicklung von Schulungsmaterialien und Unterstützung bei der Durchführung von Fortbildungsmaßnahmen im Themenbereich für verschiedene Zielgruppen

Das bringen Sie mit:

  • Hochschulabschluss in Gartenbauwissenschaften mit Vertiefung im Gemüsebau oder einer vergleichbaren Fachrichtung
  • Mehrjährige Erfahrung im kommerziellen Gemüsebau
  • Erfahrung in der Planung und Durchführung wissenschaftlicher Forschungsprojekte, idealerweise mit Schwerpunkt im integrierten Pflanzenschutz
  • Verhandlungssicheres Englisch

Das bieten wir Ihnen:

  • Abwechslungsreiche Tätigkeit mit Eigenverantwortung in einem internationalen Umfeld
  • Zusammenarbeit mit anderen Organisationen der Entwicklungszusammenarbeit
  • Professionelle Vorbereitung auf den Auslandseinsatz
  • Lokaler Arbeitsvertrag als Integrierte Fachkraft für zunächst zwei Jahre - eine Verlängerung ist möglich
  • Attraktive monatliche Zuschüsse zum Ortsgehalt und Sozialleistungen

Hinweis: Das Stellenangebot ist aktuell, es gibt keine Bewerbungsfrist.

Ihr Kontakt:
Andrea Koenig
Telefon: ++49-(0)6196 - 79 - 3578

Website: http://www.cimonline.de/de/bewerber/1732.asp?industry=&continent=&ac=cim_search&mode=schnellsuche&cimrf=0&stichwortsuche=60192477&submit=Stellen+finden

 

Artikelaktionen