Sie sind hier: Startseite INRES-Gartenbauwissenschaft Stellenangebote

Stellenangebote

04.09.2017

Zwei wissenschaftliche Mitarbeiterinnen/ wissenschaftliche Mitarbeiter

Das Julius Kühn-Institut sucht für das Institut für Bienenschutz - Standort Braunschweig - zwei wissenschaftliche Mitarbeiterinnen/ wissenschaftliche Mitarbeiter zum frühstmöglichen Zeitpunkt befristet für 3 Jahre. Die Möglichkeit zur Promotion ist gegeben.

12.06.2017

Wissenschaftliche/n Mitarbeiter/in (60 %)

Für den LFV „Lebensmittel und Ernährung“ sucht das Leibniz-Institut für Agrartechnik und Bioökonomie e.V. zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/n Wissenschaftliche/n Mitarbeiter/in zur Koordination des Leibniz-Forschungsverbunds „Nachhaltige Lebensmittelproduktion und gesunde Ernährung“

02.06.2017

Gartenbauingenieur als Verkaufsberater im Außendienst (m/w)

COMPO EXPERT sucht für den Außendienst Norddeutschland für das Gebiet Berlin/ Brandenburg/ Mecklenburg-Vorpommern ab sofort einen/eine Gartenbauingenieur/in als Verkaufsberater/in.

09.05.2017

Mitarbeiter/in bzw. Hilfskraft „Pflanzenschutz im Obstbau“

Die Landwirtschaftskammer Nordrhein-Westfalen sucht für den Fachbereich 62 – Pflanzenschutzdienst – mit Dienstsitz in Köln-Auweiler im Rahmen des Modell- und Demonstrationsvorhabens „Einnetzen von Obstkulturen zum Schutz gegen die Kirschessigfliege“ zum 01.06.2017 eine/n Mitarbeiter/in bzw. Hilfskraft „Pflanzenschutz im Obstbau“.

02.05.2017

Gartenbauwissenschaftler für Gemüseproduktion (m/w)

Das World Vegetable Center (WorldVeg) braucht Ihre Expertise, um Anbaumethoden für die kleinbäuerliche Gemüseproduktion in Indien zu verbessern. Das 1971 gegründete Institut ist eines von 17 gemeinnützigen Agrarforschungszentren, die von der Bundesregierung und einer internationalen Gebergemeinschaft finanziert werden. Es ist das einzige Forschungsinstitut, das schwerpunktmäßig die Vielfalt von Gemüsearten in einer Genbank schützt und durch Forschung und Förderung des Gemüseanbaus zur Ernährungssicherung sowie der Bekämpfung von Mangelernährung und Armut beiträgt. Durch die Entwicklung und Verbreitung kostengünstiger Methoden für den Anbau unter Glas oder Folie will WorldVeg in ausgewählten Regionen Indiens insbesondere die Tomatenproduktion qualitativ und quantitativ nachhaltig verbessern.

13.03.2017

Projektmitarbeiter/in

Projektmitarbeiter/in im Rahmen des vom BÖLN finanzierten Projekts "Etablierung einer ökologischen Mutterpflanzenhaltung bei Erdbeeren" im Fachbereich 64 - Versuchszentrum Gartenbau Straelen/Köln-Auweiler. Die Stelle ist als Teilzeitstelle (0,66 AK) im Rahmen des drittmittelfinanzierten Projektes befristet. Die voraussichtliche Laufzeit des Projektes beträgt drei Jahre. Diese Stelle richtet sich an Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, die nicht zum Stammpersonal der LK NRW gehören, sowie an externe Bewerberinnen und Bewerber.

06.03.2017

Projektassistentin/en (WHF/WHK)

Die Rheinische Friedrich-Wilhelms-Universität Bonn sucht im Rahmen des Innovationsprojekts „Optimierung des Anbaus von Pflücksalaten mittels Präzisionserkennung und -applikation von Pflanzenschutzmitteln“ (Präzisionsgartenbau) am Kompetenzzentrum Gartenbau eine/n Projektassistentin/en (WHF/WHK) für 10 Wochenstunden

15.02.2017

Promotionsstelle an der Lancaster University (UK)

Die Lancaster Universität sucht eine Doktorandin/ einen Doktoranden ab Oktober 2017 befristet auf drei Jahre (die komplette Finanzierung wird übernommen)

14.02.2017

Eine Expertin, einen Experten zur Erstellung einer Insektenbelegsammlung

Die Rheinische Friedrich-Wilhelms-Universität Bonn sucht im Rahmen des Projekts „Erarbeitung von beratungsrelevanten Informationen zur Optimierung von Ökosystemdienstleistungen im integrierten Obstbau“ am INRES Gartenbauwissenschaften/INRES Agrar- und Produktionsökologie auf Basis eines befristeten Werkvertrags.

10.02.2017

Wissenschaftliche Mitarbeiterin/ wissenschaftlicher Mitarbeiter (Doktorand/in)

Die Rheinische Friedrich-Wilhelms-Universität Bonn sucht für das Institut für Landtechnik, Lehrstuhl Systemtechnik in der Pflanzenproduktion zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/n wissenschaftliche/n Mitarbeiter/in (Doktorand/in, 100 % E 13 TV-L) befristet auf drei Jahre (36 Monate).

Artikelaktionen